Edelstahlringe

EdelstahlringeEdelstahlschmuck ist erst seit der Neuzeit im Kommen. Besonders bei Jugendlichen und Männern sind schlichte Edelstahlschmuckstücke beliebt. Sie sind günstig und sehen dennoch gut aus. Auch bevorzugen Männer bei ihrem Schmuck meist schlichtere Ausführungen und ein größeres Gewicht. Und beides kann der Edelstahlschmuck bieten.

Den Trend haben viele Designer erkannt und entwerfen immer wieder neue Kollektionen aus Edelstahl. Auch große Versandhäuser, wie Otto oder Bader haben ihre eigenen Edelstahl-Kollektionen. Besonders Diesel und Fossil sind für ihre Edelstahlkollektionen bekannt.

Edelstahl ist meist eine Legierung, die aber nur zu 0,025 % Schwefel oder Phosphor enthält, was die Belastbarkeit und Härte des Stahls verbessert. Dadurch ist der stahl fast korrosionsfrei und zerkratzt auch nicht so schnell.Innovative Unternehmen bieten deshalb Schmuck, Uhren, Accessoires und Gürtel zum kleinen Preis.

Junge Menschen schätzen den Edelstahlschmuck vor allem wegen seiner sportlichen Note. Er soll einen aktiven und ausgeglichenen Lebensstil symbolisieren. Natürlich hat auch der Preis eine wichtige Rolle. Schmuckstücke aus Edelstahl sind bedeutend günstiger. Es ist auch mittlerweile Üblich Edelstahlschmuckstücke mit Edelsteinen zu besetzen. Einfach durch die Schlichtheit des Materials kommt der Edelstein hier besonders gut zur Geltung.